Dienstleistung - Details

Digitale Medien kompetent nutzen

Die Internetnutzung findet bei Jugendlichen immer früher und über die verschiedensten Kanäle statt. Auf diese Weise lernen sie, ihre kommunikativen und sozialen Fähigkeiten immer weiter auszubauen. Jedoch gehen mit dieser Entwicklung auch Gefahren einher. Lehrer und Eltern fühlen sich dadurch oft überfordert und verunsichert. Daher bietet Swisscom Medienkurse an, die ihnen in organisierten Informationsveranstaltungen die Online-Welt der Jugendlichen und Kinder näher bringen und den richtigen Umgang mit den neuen Medien aufzeigen. Des Weiteren stehen Kurse im Angebot, welche gezielt auf die Schülerinnen und Schüler unterschiedlichen Alters zugeschnitten sind. In verschiedenen Modulen werden ihnen Themen wie Privatsphäre und Sicherheit im Internet, Cybermobbing oder Soziale Netzwerke vorgestellt mit dem Ziel, ein Bewusstsein für die korrekte Nutzung zu entwickeln.
In Eltern- und Lehrerkursen werden Live-Präsentationen von Anwendungen wie Facebook & Co. vorgestellt sowie konkrete Beispiele und Tipps zur Unterstützung der Begleiterrolle abgegeben. In Schülerkursen folgt nach einer theoretischer Einleitung die aktive Mitarbeit der Schülerinnen und Schüler. Im Rahmen von Übungen und Diskussionen soll die Theorie noch stärker vertieft und gefestigt werden.
Lehrpersonen/ Eltern/ Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe

Autor/in

Swisscom Medienkurse
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Anbieter

Digitale Medien tragen einerseits zum Ausbau der kommunikativen und sozialen Fähigkeiten bei, andererseits dürfen die Gefahren der digitalen Welt nicht unterschätzt werden. Daher bietet Swisscom Medienkurse an, die Lehrpersonen, Eltern und Schüler dabei unterstützt, den richtigen Umgang mit den neuen Medien zu erlernen.

Statistik

17
2004
10.01.2014