Dienstleistung - Details

Ein handlungsorientierter Nachmittag an Ihrem Standort auf Französisch - Un après-midi de découverte et de pratique FLE

Lassen Sie Ihre SchülerInnen eintauchen in die Sprache, obwohl Sie nicht in einer französischsprechenden Umgebung Französisch als Fremdsprache unterrichten. Unmöglich? Nein, denn unser Konzept des Parcours « En ville » verspricht Spass und linguistische Erfolgserlebnisse für alle.

Ihre SchülerInnen lernen seit mindestens 2 Jahren Französisch und befinden sich auf der Stufe SEK I, SEK II oder in einer Weiterbildung. Ihre Schule befindet sich auf dem Land oder in der Stadt in einem nicht-französischen Umfeld in der Schweiz. Der Nachmittag « En ville » wird Ihren SchülerInnen aufzeigen, dass es überall frankophone Einflüsse gibt und dass sie das Gelernte sogar in Ihrer unmittelbaren Umgebung handlungsorientiert einsetzen können. Wir recherchieren dafür die nötigen Kontakte und bereiten alle Beteiligten auf ihre Mission vor. Je nach Schulstufe und Niveau werden die Missionen individuell auf Ihre Klasse und Ihre Umgebung abgestimmt. Freuen Sie sich mit Ihren SchülerInnen auf einen spannenden und überraschenden Nachmittag auf Französisch, der richtig handlungsorientierten Spass verspricht.



Programm

Vorbereitung: Moderation mit Theater-Elementen (90 Minuten)
Die SchülerInnen erfahren die Ziele des Nachmittags und bereiten sich im Plenum mittels frischen, interaktiven Übungen auf ihre Mission vor, gecoacht und begleitet von einem unserer Moderatoren.

Parcours En ville (120 Minuten)
In Gruppen machen sich Ihre SchülerInnen auf zu ihren Missionen (nach Stufe begleitet oder selbständig). Je nach Vorbereitung der Organisatoren könnte eine Mission wie folgt klingen: Gehen Sie zum Geschäft X, fragen Sie nach Z und degustieren Sie Y. Wenn Sie das Produkt gut finden, kaufen Sie es ein. Danach besuchen Sie die Gemeindeverwaltung und fragen nach Frau S. Informieren Sie sich dazu, wen Frau S im Projekt «Festival» als Musik-VIPs eingeladen hat und warum. Kommen Sie anschliessend zur Schule zurück und bereiten Sie eine mündliche Zusammenfassung der Erfahrungen vor.

De-briefing / Abschluss (60 Minuten)
Zurück an der Schule erzählen die Gruppen Ihre Erfahrungen im Plenum und spielen die eine oder andere Szene nach. Dieser Teil kann nach Absprache zu einem anschliessenden Apéro oder einem anderen Anlass in der Schule überleiten.
Organisation

Termine nach Absprache mit der Schule / Lehrperson
Planung für die optimale Vorbereitung benötigen wir mindestens 2 Monate
Anzahl TN ab 10 bis maximal 30 SchülerInnen
Kosten Recherche, Organisation und Moderation CHF 600
Sekundarstufe I und II

Autor/in

Kein Spitzname erfasst
Postfach 1779
8032 Zürich
044 222 20 44
079 958 60 64
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Anbieter

Kontakt und Anfragen:

Sandrine Charlot Zinsli
Aux Arts etc...
allo@auxartsetc.ch

Maya Zinsli
Fondation Esprit Francophonie maya.zinsli@delfdalf.ch

Statistik

22
2148
17.03.2014